Japan Let’s Go!

Hallo meine Gesichtsfüsse, das Timo und ich kommende Woche Donnerstag für zwei Wochen nach Japan reisen sollte euch schon bekannt sein. Jedoch war und ist die Planung für diese Reise noch nicht abgeschlossen, da es unter anderem durch verschiedene Faktoren zu Unklarheiten bezüglich des Fluges bzw zu den Gepäckbestimmungen gekommen ist. Diese waren leider nicht so schön verständlich wie erwartet.

Bei denen ist das so, dass man zwei verschiedene Economy stufen hat. Da stellt sich natürlich dann die Frage welche Economyklasse du hast. Glücklicherweise kann man das mit einem kostenfreien Anruf bei der Airline direkt klären.

Neuer PC für Nico

Vor ein paar Tagen, aber um es genauer zu sagen letzte Woche Freitag konnten wir für,mit und bei Nico seinen Neuen Pc zusammenbauen. Da er Zwei seiner Komponenten wieder verwenden wollte die sowieso noch nicht so alt sind, Haben wir sein altes China ATX Netzteil und Die Gigabyte 1080 Extreme Edition 8GB einfach mal weiter verwendet.

Aber zu den neuen Komponenten:

  • Ryzen 5 2600
  • Gigabyte B450M DS3H
  • AeroCool Aero-300 FAW
  • G.Skill Value 2400 DDR4 CL15 16GB
  • ADATA XPG SX8200 Pro 512GB

Was daraus geworden ist könnt ihr in dem Video unter diesem Artikel sehen.

https://www.youtube.com

Nach der DoKomi 2019

Gestern war der letzte der beiden Tage der DoKomi-Expo in Düsseldorf. Ehrlich gesagt jetzt sind wir alle fast pleite und noch ein bisschen kaputt von den zwei Tagen. Die Stimmung war super. Dort gab es viele interessante Menschen und Workshops.

Zwei von uns haben es bei einem Event dort am Samstag geschafft Wochenendtickets für 2020 zu gewinnen. Der dritte hatte leider nicht so viel Glück und muss sich wohl oder übel sein Ticket selbst kaufen.

Tja gestern Abend zuhause angekommen und heute muss dann noch das Video und Foto Material von dort gesichtet und geschnitten werden. Freut euch also morgen auf die Interviews und Eindrücke die wir euch von der Con mitgebracht haben.

DoKomi 2019

Dieses Wochenende ist in den Düsseldorfer Messehallen die DoKomi.

Einlass ist dort Samstag und Sonntag ab 10:00 Uhr. Endet Samstags um 20:00 Uhr und Sonntags schon um 18:00 Uhr

Das diesjährige Programmheft könnt ihr euch hier als PDF herunterladen: Programmheft 2019

Wir vom Gesichtsfuss sind natürlich auch an beiden Tagen dort. Wir sind schon bei den Vorbereitungen für einige Interviews mit Cosplayern. Mal sehen wie wir das organisiert bekommen, ob wir am Abend noch aus dem Hotel einen kleinen Livestream starten können. Auf jeden Fall werden wir euch von unseren Erlebnissen des Tages auf YouTube berichten.

Einer der größten Hingucker das Maid Cafe Lucky Chocolate ist auch wieder da. Da wurde uns aber schon auf dem Japan Tag gesagt, dass man schnell dort sein muss da sonst schon alle Plätze für den ganzen Tag Reserviert sind.

Wir wünschen euch einen schönen Tag auf der DoKomi

Mieten statt Kaufen

Manche Sachen will man gar nicht kaufen oder man braucht sie nur für einen bestimmten Zeitraum und würde sie dann nie wieder anrühren.

Und genau an dieser Stelle setzt die Marke „Grover“ an. Dort kann man jetzt schon eine beträchtliche Menge an Produkten mieten. Was besonders in Hinsicht auf teures Equipment aus den Bereichen Foto/Film, Spielekonsolen und Musik für den einzelnen Nutzer relativ praktisch sein kann.

Ich selbst bin schon seit drei Monaten dort Kunde mit einer Nintendo Switch. Bis jetzt läuft alles problemlos. Nach einer mindest Mietzeit von drei Monaten erhält man die Möglichkeit das Produkt sogar käuflich zu erwerben, woraufhin man dieses zum ende der Miete nicht zurückschicken muss.

Zu den vielen verschiedenen Produkten in deren Portfolio zählen (stand 20.05.2019) auch einige Top Grafikkarten. Für einen Monat kann man derzeit für einen preis von 44,90€ eine ASUS Vega 64 OC 8gb bekommen. Um so länger ihr diese behalten wollt umso günstiger werden diese natürlich, allerdings finde ich ist dies schon ein echter Kampfpreis für eine derart Leistungsfähige Karte.

Wer hier Ausschau hält und seine Sachen nicht für immer haben möchte sollte dort auf jeden Fall mal vorbeischauen.

Jusho Münster

„All you can eat!“ Für nur 24,99€. Japanische Köstlichkeiten am laufenden band, leider kamen nicht alle Bestellungen an. Dafür bezahlt man nur einen Festpreis für eine ganze Palette an möglichen Essen.

Das Tunfisch- sashimi war frisch und von vollmundigem Geschmack.

Auch die Sushi, Miso und Rahmen waren super.

Allerdings ist vorher telefonisch ein Tisch zu bestellen.

Klare Empfehlung.

Meisterdetektiv Pikatchu

Der von Warner Bros. am Mittwoch gestartete Film „Meisterdetektiv Pikatchu“ ist direkt zu Start ein voller Erfolg. Mit ausreichend Witz und Action in Abwechslung, schafft der Film eine super Atmosphäre im Kinosal. Ein muss für alle Pokemon Fans und Anime Liebhaber.

Osterfrühstück Steinfurt Borghorst

Am Ostermontag kann man wunderbar nach vorheriger Anmeldung im Haus Tümler in Steinfurt Borghorst frühstücken gehen. Dargereicht wird das Frühstück als Buffet, was stetig nachbefüllt und neu organisiert wird. Die Speisen sind zudem alle frisch und handgefertigt, besonders hervorzuheben ist der Hausgeräucherte Lachs.